Original Kuckucksuhren aus dem Schwarzwald

Original Erzgebirgische Handwerkskunst - Riesenauswahl

KWO Olbernhau

KWO – Kunstgewerbe Werkstätten Olbernhau GmbH Die KWO Kunstgewerbe Werkstätten Olbernhau GmbH wurde im Jahre 1949 gegründet. Aus dem ursprünglichen kleinen Handwerksbetrieb, in dem zunächst nur Drehteile in diversen Variationen als Basis für viele Motive der Erzgebirge Volkskunst hergestellt wurde, entwickelte sich über die Jahre der heute größte Hersteller von Holzkunst aus dem Erzgebirge. Unter den geschickten Händen der Kunsthandwerker entsteht in den KWO Kunstgewerbe Werkstätten Olbernhau GmbH heute fast alles an Schmuckstücken, welche die Tradition der Handwerkskunst aus dem Erzgebirge hervorgebracht hat. Besonderer Wert wird hier auf höchste Qualität gelegt, sowohl bei dem verwendeten Werkstoff Holz aus auch bei der Ausführung jedes einzelnen Stückes. Jedes Erzeugnis aus diesem Hause zeichnet sich durch hervorragendes Design und besonders hochwertige Ausführung aus und wird mit viel Liebe zum Detail in aufwändiger, traditioneller Handarbeit angefertigt. Produkte aus dem Hause KWO haben deshalb nicht nur begeisterte Käufer in aller Welt, sondern stehen vor allem in Sammlerkreise ganz besonders hoch im Kurs. Die Holzkunst im Erzgebirge hat eine lange Tradition, deren Wurzeln im 18. Jahrhundert liegen: das besondere handwerkliche Geschick, dass von den Handwerkern zu Zeiten des Bergbaues gefordert wurde, entwickelte sich nach Schließung der Erzminen rasch zu einem Kunsthandwerk, das die Region weit über die Grenzen des Erzgebirges hinaus berühmt machte. Die Erzgebirge Kunsthandwerker zeichneten sich nicht nur durch ihr besonderes handwerkliches Können aus, auch die Auswahl der Motive und der Ideenreichtum bei der Umsetzung waren meisterhaft. Dieses Können und Wissen wird noch heute von Generation zu Generation weitergegeben und stetig verfeinert. In den KWO Kunstgewerbe Werkstätten Olbernhau GmbH wird diese Tradition noch heute gelebt, so entstehen unter den Händen der Kunsthandwerker ganz besondere Schmuckstücke. Nicht umsonst gelten die Erzeugnisse der KWO weltweit als besondere Kleinode, denn sie sind bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Der Deutsche Spielzeug-Designpreis, der Sächsische Staatspreis für Design und der Bundespreis Produktdesign geben Kennern ebenso einen Hinweis auf die hohe Qualität der Holzkunstwerke wie die Auszeichung Tradition & Form. Alle Produkte aus dem Hause KWO sind urheberrechtlich bzw. mit der Anmeldung als Geschmacksmuster geschützt. Sammler können also sicher gehen, dass der Wert jedes einzelnen Motives nicht durch billige Nachbauten oder Importware verloren geht. Die KWO Kunstgewerbe Werkstätten Olbernhau GmbH bietet die ganze Breite der Erzgebirge Volkskunst an, aber darüber hinaus natürlich auch ganz spezielle Kleinode. Im Sortiment finden sich sowohl die klassischen Pyramiden und Weihnachtspyramiden, als auch Räuchermänner in diversen Variationen und Darstellungen. Neben den traditionellen Nussknackern und Schwibbögen finden sich auch Engel und Bergmann sowie Spieldosen, Fensterbilder und viele weitere Figuren und Miniaturen.

Impressum